Verantwortungsvolle Tierernährung | Für jedes Tier das Richtige | Das ist unsere Leidenschaft

Dr.Clauder’s FUTTERUMSTELLUNG

BARF Dosen sind praktisch für den Urlaub

Jessi & Any

aus Windeby/Deutschland

Umstellung von Trockennahrung auf B.A.R.F.

Jetzt bekommt Any schon knapp 6 Wochen lang das Fertig-BARF von Dr.Clauder’s und ich muss sagen, wir sind immer noch mehr als zufrieden.

Wir mussten uns ein bisschen rantasten, was die Menge angeht, die wir ihr pro Tag zu fressen geben. Da sie kastriert ist und durch unser zuvor verwendetes Futter mehr und mehr in die Breite ging, gaben wir ihr zuerst „viel“ von dem Dr.Clauder’s BARF und blieben schließlich bei der Hälfte einer 800 g Dose.

Anys Körpergewicht hat sich wieder verbessert. Ihr stumpfes Fell glänzt endlich wieder.

Ihr Trinkverhalten hat sich um 180 Grad gedreht. Kein wahrloses Näpfe Ausschlappern mehr!

Auch auf unsere Spaziergänge hat das neue Futter einen positiven Effekt. Diese sind nun um einiges entspannter, da Any jetzt seltener ihr großes Geschäft verrichten muss.

Wir haben die Dosen auch mit in den Urlaub genommen, was super praktisch war, im Gegensatz zum eingefrorenen BARF.

Und, als wenn ich nicht schon genug geschwärmt hätte, möchte ich noch kurz erwähnen, dass die Dosen nach dem Öffnen frisch nach Fleisch riechen. Anys Lieblingsgericht ist aktuell das Lamm Ragout. Außerdem füttern wir auch noch die Trainingswürfel aus Huhn. Auf diese fährt Any total ab!