Verantwortungsvolle Tierernährung | Für jedes Tier das Richtige | Das ist unsere Leidenschaft

Dr.Clauder’s FUTTERUMSTELLUNG

Erste Veränderungen sind schon zu sehen

Jessi & Any

aus Windeby/Deutschland

Umstellung von Trockennahrung auf B.A.R.F.

Vor 2 Wochen haben wir mit der Umstellung von Trockenfutter auf die Fertig-BARF-Dosen von Dr.Clauder’s angefangen.

Aber warum überhaupt eine Futterumstellung?

Unsere Rudelälteste wurde letztes Jahr kastriert, was uns das erste Mal zum Verzweifeln brachte. Denn sie fing an, mäkelig zu werden, was unser selbst zusammengestelltes BARF betraf. Also probierten wir es mit Trockenfutter. Durch dieses ging sie leider auf wie ein Hefekuchen, trank wie ein Wasserfall, musste ständig ihr Geschäft verrichten und bekam strohiges, mattes Fell, welches sie ohne Ende verlor.

Durch eine Werbung wurde ich dann aufmerksam auf die Möglichkeit mit den Dr.Clauder’s Experten eine Futterumstellung durchzuführen und hochwertiges Futter testen zu können. Heute bekommt Any das Futter genau 15 Tage und es ist schon eine Veränderung zu sehen. 

Wir haben uns für eine radikale Umstellung entschieden, welche wohl für den nicht ganz festen Stuhlgang in den ersten beiden Tagen sorgte.

Bereits in der ersten Woche hat sich im Trinkverhalten einiges getan. In dem BARF-Futter von Dr.Clauder’s ist natürlich viel mehr Flüssigkeit drin als im zuvor gefütterten Trockenfutter und somit ist ihr Flüssigkeitsbedarf nicht mehr so hoch.

Wir sind gespannt, wie es weitergeht!